Einsätze

Einsätze · 10. Juli 2018
Von der Ledabrücke aus hatte ein Passant am Dienstagabend eine Kuh im Wasser treiben sehen und die Feuerwehr gerufen. Wir rückten über die Nettelburger Straße an. Vom Ufer der Leda aus konnten wir das Tier wegen des hohen Schilfs zunächst nicht sehen. Ein Posten auf der Brücke lotste und per Funk an die richtige stelle. Das Tier, ein junges Rind, war aber bereits tot. Wir sicherten das Rind zunächst mit einer Leiter gegen ein wegtreiben und zogen es dann mit mehreren Leinen an Land....

Einsätze · 06. Juli 2018
Am Freitag mussten wir zu einem Einsatz in den Postweg ausrücken. Eine hohe Tanne war in Brand geraten. Anwohner hatten bei unserem Eintreffen bereits begonnen, den brennenden Baum mit einem Gartenschlauch zu löschen. Ein Trupp von uns übernahm dann die Nachlöscharbeiten. Neben dem Baum der bis in die Spitze verbrannt war, hatte sich das Feuer auch noch auf Büsche neben dem Baum ausgedehnt. Die Ursache für das Feuer war schnell gefunden. Unter dem Baum hatten Anwohner einen Grill...

Einsätze · 05. Juli 2018
Am Donnerstagabend wurden wir zusammen mit den Feuerwehren aus Logabirum und Leer zu einem Brand in den Logabirumer Wald gerufen. Mitten im Wald war ein großer Holzhaufen in Brand geraten. Beim Eintreffen schlugen die Flammen bereits meterhoch und drohten auf Bäume und die Vegetation im Wald überzugreifen. Mit unserer „Cobra“ konnten wir das Feuer zunächst an einer Ausbreitung hindern. Dadurch konnte der Wasserverbrauch in der ersten Phase minimiert werden (Die Cobra benötigt nur rund...

Einsätze · 04. Juli 2018
Am späten Dienstagnachmittag ist es in Loga zu einem Großeinsatz der Feuerwehr gekommen. Um 16:38 Uhr meldeten Mitarbeiter einer Firma im Gewerbegebiet an der Buschfenne in Loga ein Feuer an einer Förderschule des Leinerstifts. Wenige Minuten nach der ersten Meldung waren erste Einsatzkräfte der Feuerwehren aus Loga, Logabirum und Leer vor Ort. Das Feuer hatte sich aus einem Anbau heraus bereits in den Dachstuhl ausgedehnt. Auch ein sofortiger Erstangriff konnte ein Durchzünden des...

Einsätze · 02. Juli 2018
Wir mussten am Montag gleich dreimal zu Einsätzen ausrücken. Los ging es schon um 04:54 Uhr. Aus einer 250 Jahre alten Buche war ein riesiger Ast herausgebrochen und auf die Straße sowie ein parkendes Auto gefallen. Wir räumten das Auto und die Straße frei und mussten anschließend mit Unterstützung der Drehleiter einen weiteren gefährdete Ast aus der Krone bergen. Um 18:16 Uhr erfolgte dann eine Alarmierung zu einem Betriebsgebäudebrand auf dem Geländer einer Kiesgrube in Logabirum....

Einsätze · 22. Juni 2018
Heute morgen sind wir zusammen mit der Feuerwehr Leer zu einem schweren Verkehrsunfall nach Nettelburg ausgerückt. Ein mit drei Personen besetzter PKW war nach einer Kurve von der Fahrbahn abgekommen und ist gegen einen Baum geprallt. Die Person auf dem Rücksitz wurde dabei schwer verletzt und musste mit technischem Gerät befreit werden. Rund 100 Meter weiter war es zu einem zweiten Unfall gekommen. Ein Kleinwagen mit zwei Insassen kam ebenfalls von der Straße ab und kollidierte mit einem...

Einsätze · 05. Mai 2018
Am Samstag endete ein Grillabend im Garten eines Hauses am Moorweg mit unserem Einsatz. Unter dem Grill hatte sich der Schlauch zur Gasflasche entzündet. Das dann ausströmende Gas brannte immer weiter und hatte bereits Teile des Grill entzündet. Versuche der Anwohner das Feuer zu löschen blieben erfolglos. Wir konnten das Gas dann dank unserer Schutzkleidung abschalten und die Flasche im Anschluss mit Wasser kühlen. Die Grillparty jedoch musste ohne den Grill auskommen, denn dieser war...

Einsätze · 03. Mai 2018
Am Donnerstagnachmittag rückten wir als Unterstützung mit der Feuerwehr Logabirum zu einem Firmengelände in der Straße "Am Damm" in Logabirum aus. Unter einem Schleppdach waren dort Holzreste in Brand geraten, nachdem ein Elektromotor einer Förderschnecke heiß gelaufen war. Mitarbeiter in den Betrieb hatten bereits erfolgreich erste Löschversuche unternommen, sodass durch uns nur noch Nachlöscharbeiten zu erledigen waren.

Einsätze · 11. April 2018
Am Mittwochabend mussten wir in den Julianenpark ausrücken. Abseits der Wege waren auf einer größeren Fläche Äste, Sträucher, ein Baum und der Waldboden in Brand geraten. Mit unseren Fahrzeugen rückten wir im Park, so dicht wie möglich an den Brandort aus. Dennoch mussten etliche Meter Schlauch verlegt werden, um an das Feuer zu kommen. Die Flammen waren dann aber schnell gelöscht und unter Kontrolle gebracht.

Einsätze · 03. April 2018
Ein Mieter eines Wohnblocks an der Brahmsstraße hatte am Dienstagabend einen vermeintlichen Gasgeruch im Treppenhaus festgestellt. Wir rückten daraufhin aus, konnten aber kein Gas feststellen. Auch Messungen des Energieversorgers blieben negativ. Vermutlich hatten Müllsäcke die unter der Treppe gelagert waren den vermeintlichen Gasgeruch verursacht.

Mehr anzeigen