· 

Ausgelöster Heimrauchmelder

Am Samstag löste in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses ein Rauchmelder aus. Die Bewohner waren nicht zu Hause.

 

Ein Passant hörte den Alarm und rief dann die Feuerwehr. 

 

Wir waren binnen weniger Minuten vor Ort. Da die Wohnung im Dachgeschoß lag, verschafften wir uns Zutritt und kontrollierten die Räume. 

 

Kein Rauch, kein Feuer und kein Grund für die Auslösung des Melders war zu entdecken. Wir stellten den Alarm ab und informierten anschließend Bewohner und Hausverwaltung.