· 

Verkehrsunfall in Nettelburg

Heute morgen sind wir zusammen mit der Feuerwehr Leer zu einem schweren Verkehrsunfall nach Nettelburg ausgerückt.

 

Ein mit drei Personen besetzter PKW war nach einer Kurve von der Fahrbahn abgekommen und ist gegen einen Baum geprallt. Die Person auf dem Rücksitz wurde dabei schwer verletzt und musste mit technischem Gerät befreit werden.

 

Rund 100 Meter weiter war es zu einem zweiten Unfall gekommen. Ein Kleinwagen mit zwei Insassen kam ebenfalls von der Straße ab und kollidierte mit einem Baum. Bei dem zweiten Unfall musste keine technische Rettung erfolgen. Aber beide Insassen wurde leicht verletzt.

 

Der Rettungsdienst brachte insgesamt fünf verletzte Personen, eine davon schwer, von der Einsatzstelle ins Krankenhaus. Wir konnten nach rund einer Stunde wieder abrücken.