· 

Sträucher und Äste brannten im Julianenpark

Am Mittwochabend mussten wir in den Julianenpark ausrücken. Abseits der Wege waren auf einer größeren Fläche Äste, Sträucher, ein Baum und der Waldboden in Brand geraten. 

 

Mit unseren Fahrzeugen rückten wir im Park, so dicht wie möglich an den Brandort aus. Dennoch mussten etliche Meter Schlauch verlegt werden, um an das Feuer zu kommen. Die Flammen waren dann aber schnell gelöscht und unter Kontrolle gebracht.